Nächste Seminare

1

 

 

 

 

WAS:        Die neun Enneagramm-Muster

in Liebe und Partnerschaft (Modul IV)


 

 

WANN:    Freitag, den 15. Oktober 2021,  19.00 bis 21.00 Uhr

               Samstag, den 16. Oktober 2021,  09.00 bis 19.00 Uhr

               Sonntag, den 17. Oktober 2021,  09.00 bis 12.00 Uhr

 

WO:           92224 Amberg, Dreifaltigkeitsstr. 3

 

WIEVIEL:      89 €

 

WIEVIELE:     ca. 12 TN

 

WER LEITET:    Dr. Klaus Pünder und Thomas Peter

                                 Beide Enneagrammtrainer (ÖAE)

 

WER KOMMT:     open minded people

                                sich entwickeln Wollende

                               Selbsterkenntnis Suchende

                                Selbsterfahrung Wagende

                                                           

   

ANMELDUNG:  KEB Amberg-Sulzbach

                         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                         09621-475520

                  

                               

DETAILS:

Liebe kann der Himmel aber auch die Hölle sein: In der Liebe ist das Glücks- und Unglückspotential am größten.

Beziehungs-Arbeit ist daher ungemein lohnend.

Jeder Enneagramm-Typ bringt etwas Charakteristisches in die Beziehung mit.

Bei 45 möglichen Paar-Konstellationen oder „Beziehungskisten“ knirscht es an verschiedenen Stellen.

Das Enneagramm hilft uns, diese „Knackpunkte“ zu verstehen, anzunehmen und zu entschärfen.

Dieser spezifische, völlig normale Konflikt enthält also immer auch Entwicklungs-Chancen.

Enneagramm hat schon viele Ehen gerettet.

 

 



 

 

2

 

 

 

 

 

WAS:         Schattenarbeit (Enneagramm Modul III)

 

WANN:    Freitag,     den 25. Februar 2022, 19.00 bis 21.30 Uhr

               Samstag,   den 26. Februar 2022,  09.30 bis 17.00 Uhr

 

WO:           Nürnberg, Bildungshaus Eckstein

 

WIEVIEL:      80 €, ermäßigt 65 €

 

WIEVIELE:     ca. 15 TN

 

WER LEITET:    Dr. Klaus Pünder und Thomas Peter

                                 Beide Enneagrammtrainer (ÖAE)

 

WER KOMMT:     open minded people

                                sich entwickeln Wollende

                               Selbsterkenntnis Suchende

                                Selbsterfahrung Wagende

                                                           

   

ANMELDUNG: Haus Eckstein: 0911-214-2121

                        Anmeldungen bis ca. 2 Wochen vor Seminar per mail:

                        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                               

 

DETAILS: 

Das Schlimmste ist nicht, Fehler zu haben, nicht einmal sie nicht bekämpfen ist schlimm.

Schlimm ist, sie zu verstecken (Bertolt Brecht).

Schatten meint (u. a.) die weniger charmanten Eigenschaften von sich selbst,

die man nicht so gerne anschaut.

Wer meint, er habe keinen Schatten, um den steht es schlimm: Der Schatten hat ihn!

Man projiziert – das geschieht unbewusst –seinen "Mist" auf andere,

die man daraufhin übertrieben anfeindet.

Viele antworten spontan: Trotzdem danke nein! Ich möchte meine

Persönlichkeitsentwicklung von meinen Stärken ausgehend vorantreiben.

Das ist zu zwei Dritteln richtig, aber zu einem Drittel sollte man auch seine

Schattenblindheit beheben, denn nur so kommt man in seine realistische Mitte

und nur von dort gelingt die Persönlichkeitsentwicklung.

Also haben Sie Mut! So schlimm ist der Schatten nicht:

Er ist die normale Rückseite unserer Lichtseiten.

Der Schatten ist enneagrammmuster-spezifisch unterschiedlich.