Über mich

 

Dr. Klaus Pünder, geboren 1957 in Düsseldorf.

Studium der Humanmedizin in Gent und Bonn.

Begleitendes Studium in Psychologie, Theologie,

Religionswissenschaften, Rhetorik.

Neben dem Studium Arbeit als Tennistrainer und Zauberkünstler.

Facharztausbildung Augenheilkunde in Hamburg und Ulm.

Seit 1991 Leiter der Augenambulanz des Fachsanitätszentrums

der Bundeswehr in Amberg (nördliches Bayern). Fünf Auslandseinsätze.

Fernreisen zur Horizonterweiterung nach Indien, Südafrika, Mexiko, Malaysia, Myanmar.

Buchautor, engagiert in der Erwachsenenbildung.

Geschieden 2004, zwei erwachsene Kinder, zwei Enkel, 12/12 erneut verheiratet

mit analytischer Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche in Nürnberg.

Gestalttherapie-Seminare beim Symbolon-Institut in Nürnberg.

Rituelle Gestalttherapie-Seminare bei Franz Mittermair.

Familienstellen-Seminare bei Victor Chu.

2014 bis 2016 Ausbildung zum Enneagramm-Trainer (ÖAE).

Seit 2020 im (Un)-Ruhestand: Vortrags- und Seminar-Tätigkeit.

Hauptthemen: Lebenskunst und Persönlichkeitsentwicklung mit dem Enneagramm.